Intensives Bewerbungstraining für Jung und Alt


Wer für den Job- oder Ausbildungsmarkt attraktiv sein will, muss mit den Trends gehen. Wie war das nochmal mit dem Anschreiben? Was gehört in den Lebenslauf? Und gibt es das Ganze auch in schön? Klar. Wir zeigen Ihnen, worauf es neben den herkömmlichen Bewerbungsregeln außerdem noch ankommt. Dieser Kurs ist auch für Jugendliche gedacht, die zwar in der Schule ein Bewerbungstraining hatten, aber deutlich mehr aus ihrer Bewerbung machen wollen. Für jeden Bewerber ist es wichtig, auf Anhieb aus dem Stapel an Bewerbungsmappen hervorzustechen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.
Weitere Informationen zum Kursleiter finden Sie im Internet unter www.vhs-tuerkheim.de.

Helmut Lemke, geboren 1951 im Münsterland, war die letzten 25 Jahre seiner Berufstätigkeit Pressesprecher und auch für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadtentwässerung Hannover zuständig. Dazu gehört auch die Rekrutierung von Jugendlichen für die Ausbildung dieses Betriebes. Er nahm als Personalratsmitglied auch am gesamten Einstellungsverfahren für Jugendliche und Erwachsene teil und kennt somit auch viele Tipps und Tricks, wie sich Bewerber positiv darstellen können aber auch, wie sie sich selbst „abschießen“ können. Neben seiner beruflichen Tätigkeit war Helmut Lemke fast 10 Jahre Ausbildungspate im Freiwilligenzentrum Hannover und hat Jugendliche bei der Berufsfindung, dem Bewerbungsverfahren aber auch während der Ausbildungszeit begleitet.


2 Abende, 06.03.2020, 07.03.2020
Freitag, 17:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 17:00 - 19:00 Uhr
2 Termin(e)
Helmut Lemke, Pressereferent
70400-SS20
Siebenschwabenhaus, vhs Türkheim, Maximilian-Philipp-Straße 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG
10,00 €
Belegung: