"Stopp-das geht zu weit!" - Selbstbehauptungs-/ Selbstverteidigungs-Kurs

für Kinder von 6 - 9 Jahren, inkl. Eltern,
für Kinder von 10 - 14 Jahren ohne Eltern

Kinder werden von ihren Eltern von Geburt an sorgsam behütet. Doch leider nimmt die Gewaltbereitschaft durch andere Menschen ständig zu. Sie müssen lernen, in außergewöhnlichen Lebenssituationen schnell, evtl. auf sich selbst gestellt und angemessen zu reagieren und mit Konflikten umzugehen. Dieser Kurs soll dazu beitragen, Kindern deeskalierendes und sozial kompetentes Verhalten aufzuzeigen. Die Kinder erhalten einen Einblick in die Gewaltformen und lernen, in nachgestellten Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Der Kurs beinhaltet Themen wie Krisensituationen erkennen, Selbstbehauptung, Stopp/ Nein sagen durch Mimik, Gestik und Körperhaltung, Zivilcourage, Mobbing, einfach zur erlernende Befreiungstechniken, Erlernen des eigenen Frühwarnsystems (z.B. FamilienCode), usw.
Der Kurs soll zusätzlich eine Vertrauensbasis zwischen Kind und Eltern schaffen.
Mach mit und mach Dich stark!

Bei 6-9 jährigen sollte mindestens1 Elternteil mit dabei sein.
>Keine Vorkenntnisse und keine Kampfsporterfahrung erforderlich




Bitte mitbringen: Getränk, bequeme Kleidung, Turnschuhe


1 Vormittag, 26.10.2019
Samstag, 09:30 - 13:00 Uhr
1 Termin(e)
Robert Reichow, 2. DAN Karate, B-Trainer "Selbstverteidigung, DKV-Gewaltschutztrainer "für Erwachsene, sowie Kinder und Jugendliche"
H19-18
29,50 € pro Kind
20,00 € erstes Elternteil
10,50 € zweites Elternteil
Belegung: