Meditationsübung zu den Themen "Vergebung und liebevolle Güte"


Vergebung ist eines der Schlüsselwörter für ein gesundes Leben, denn wenn wir uns selbst und anderen vergeben, dann sind wir in der Lage, die Vergangenheit loszulassen und das Leben neu zu beginnen. Ohne Vergebung schleppen wir die Energie der Wut und der Ohnmacht immer mit uns und sind darin gefangen. Wir drehen uns im Kreis. Vergebung bedeutet vielleicht einfach bewusst zu entscheiden, diese Energien nicht mehr länger mit uns zu schleppen da wir erkannt haben, dass sie uns selbst vergiften.

Liebevolle Güte und Wohlwollen ist eine bewusste Haltung, die unser Leben verändert. Die Wertschätzung für mich selbst und mein Umfeld steigt, der Fokus richtet sich auf das Positive, die Ängste schwinden, wir werden glücklicher und entspannter.


Bequeme Kleidung, dicke Socken


2 Abende, 04.02.2021, 11.02.2021
Donnerstag, wöchentlich, 18:30 - 19:30 Uhr
2 Termin(e)
Karin Fuchs, Lehrerin für Energie- und Bewusstseinsarbeit, Achtsamkeitstrainerin
30184-WS20
Haus der 7 Chakren, Heil- und Seminarzentrum, Tai Chi- und Qigong-Schule, Mühlenstraße 20, 86842 Türkheim
24,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Karin Fuchs

Do 14.01.21
18:30 – 19:30 Uhr
Do 04.03.21
18:30 – 20:00 Uhr
Do, Mi 06.05.21
18:30 – 19:30 Uhr
Do 10.06.21
18:30 – 19:30 Uhr
Do 22.07.21
18:30 – 19:30 Uhr