Achtung: Terminverschiebung!

Die Macht der (non)verbalen Kommunikation in Familie, Schule und Beruf


Kompetenzthemen für Familie, Schule und Beruf
Frau Dr. (Universität Venedig) Sebastiana Musmeci ist eine italienisch-deutsche international erfolgreiche Dozentin. Sie studiert, praktiziert und lebt täglich dieses unentbehrliche, jetzt neu wiederentdeckte Wissen, das sie einem begeisterten, nationalen und internationalem Publikum locker, humorvoll und engagiert präsentiert. Auch deswegen, weil es weltweit den modernsten Erkenntnissen der medizinischen, psychosozialen und wissenschaftlichen Forschung entspricht.
Ihre Kurzseminare sind selten öffentlich zugänglich und eigentlich nur für die freie Wirtschaft. Umso mehr freuen wir uns, dass wir sie bei uns begrüßen dürfen und das noch zu wesentlich günstigeren Kursgebühren. Ihre Seminare ergänzen und bereichern sich gegenseitig, können aber auch alle einzeln gebucht werden. Bei einer Buchung von allen drei Kurzseminaren bekommen Sie einen Rabatt von 15,- €.

Es handelt sich hier um ein Thema, das jeden privaten und beruflichen Bereich ein Leben lang direkt berührt. Die Referentin stellt Ihnen bewährte, kommunikative Strategien vor, mit denen Sie kritische oder angespannte Situationen leichter bewältigen können. Denn neuere Studien zeigen, wie sich die Menschen in der heutigen Zeit zwischen Familie, Beruf, fremden Erwartungen und eigenen Ansprüchen zerreißen. Es ist Zeit zum Umdenken, damit ein bewussterer Umgang mit der eigenen Sprache und mit den nonverbalen Mitteilungen gepflegt wird. Sogar um vorbeugende Maßnahmen gezielt einzusetzen. Ein altes Sprichwort sagt: "Es stolpern mehr Menschen über ihre Zunge als über ihre Füße ". Diese Weisheit wollen wir beachten zugunsten einer besseren Lebens- und Arbeitsqualität.

Schreibzeug

1 Abend, 16.07.2021
Freitag, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. (Universität Venedig) Sebastiana Musmeci
10600-SS21
Ludwig-Aurbacher Mittelschule, Oberjägerstraße 7, 86842 Türkheim, Siebenschwabensaal, EG
45,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. (Universität Venedig) Sebastiana Musmeci

Sa 17.07.21
14:00 – 17:00 Uhr