Online-Meditation

Meditationen für das Innere Kind (ausgefallen)


Auf unserem Weg zu innerer Stärke und Ausgeglichenheit spielt das „Innere Kind“ eine sehr wichtige Rolle. Unser “Inneres Kind” ist unsere Seele in ihrer kindlichen Unbedarftheit, die es wieder zu entdecken gilt. Bei diesen vier Meditationen geht es zum einen darum, unserem “Inneren Kind” Schutz, Geborgenheit, Liebe und Willkommen-Sein zu vermitteln, alles aufzulösen was noch schwer ist, alt, oder längst überlebt. Zu erkennen und zu fühlen, dass wir bereits alles in uns tragen was wir an Liebe, Schutz und Kraft benötigen, um ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen. Außerdem stärken wir die weiblichen/mütterlichen und männlichen/väterlichen Aspekte in uns, damit wir als Erwachsener in unsere Kraft kommen und die Verantwortung für unser Inneres Kind immer besser selbst übernehmen können.




>Bitte zu Hause bereitlegen: Bequeme Kleidung,  dicke Socken


Karin Fuchs, Lehrerin für Energie- und Bewusstseinsarbeit, Achtsamkeitstrainerin
30182-WS21
56,00

Weitere Veranstaltungen von Karin Fuchs

Do 21.10.21
18:30 – 20:00 Uhr