Deutsche Schreibschrift um 1900 - Kurrentschrift schreiben und lesen lernen


Zur deutschen Schreibschrift um 1900 wurde die Kurrentschrift gezählt. Die Kurrentschrift (deutsche Schreibschrift), die ich anbiete, ist die gängige Verkehrsschrift zwischen 1871 bis ca. 1918. Wer Feldpostbriefe aus der Zeit des 1. Weltkrieges, Kochrezepte, kirchliche sowie behördliche (Vereins-) Urkunden und Akten aus der Kaiserzeit lesen möchte, stößt auf diese wichtige deutsche Schreibschrift. Deswegen richtet sich das Seminar an alle Interessierte, welche diese deutsche Schreibschrift lesen – und schreiben möchten – oder alte Kenntnisse auffrischen wollen.






Liniertes Heft und Stift


2 Tage, 26.11.2022, 03.12.2022
Samstag, wöchentlich, 09:30 - 12:30 Uhr
2 Termin(e)
ZeitOrt
Sa26.11.2022
09:30 - 12:30 Uhr
Sa03.12.2022
09:30 - 12:30 Uhr
Carlo van Eckendonk, Literaturwissenschaftler, Historiker
10110-WS22
40,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden