Psychosomatik - Welchen Einfluss hat die Psyche auf unsere Krankheiten


Unsere Krankheiten hängen, neben unseren Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, sehr wohl auch von unserer psychischen Konstitution ab. In diesem Vortrag soll Ihnen die Wechselwirkung zwischen Psyche und Krankheitsgeschehen nahe gebracht werden. Wie ist unser Umgang mit Aggression und Angst? Dieser Vortrag richtet sich an alle, die interessiert daran sind, welche Einflüsse die Psyche auf Krankheiten haben kann. Weitere Infos zum Kurs finden Sie im Internet.
Dieser Vortrag soll sie auch inspirieren, Ihre Krankheiten mal unter einem anderen Licht zu beleuchten, der auch in der medizinisch-wissenschaftlichen Welt durchaus bekannt ist. Zu einem besseren Verständnis der Psychosomatik empfehle ich Ihnen, vorher den Vortrag über die Entwicklungspsychologie zu besuchen.


1 Abend, 12.10.2022
Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi12.10.2022
19:30 - 21:30 Uhr
Dietmar Kühnel, Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilpraktiker für Psychotherapie
10641-WS22
15,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dietmar Kühnel

Eine Erklärung aus Sicht der Entwicklungspsychologie!
10640-WS22
Mi 05.10.22
19:30– 21:30 Uhr
Plätze frei
Mi 19.10.22
19:30– 21:30 Uhr
Plätze frei
Mi 26.10.22
19:30– 21:30 Uhr
Plätze frei
Mi 09.11.22
19:30– 21:30 Uhr
Plätze frei
Sa 19.11.22
09:00– 17:00 Uhr
Plätze frei