Stricken lernen für Einsteiger (aktuell nicht im Programm)



Zwei Stricknadeln und ein passendes Garn sind alles, was man für sein erstes Strickprojekt braucht. Die Technik selbst lässt sich mit ein klein wenig Geduld leicht erlernen. 

Unter fachkundiger Anleitung werden die Grundlagen des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, Randmaschen, Abketten und das Lesen einer Strickschrift. Rechte und linke Maschen werden so kombiniert, dass im Verlauf verschiedene Muster entstehen, die am Ende ein einzigartiges Strickstück ergeben, welches vielseitig z. B. als Gästehandtuch oder Spül- bzw. Waschlappen verwendet werden kann.

Benötigte Arbeitsmittel:    
Rundstricknadel: 3,0 - 3,5 aus Metall mit Kunststoffseil, Länge: 80 cm; Wolle: 50 g / 115 m, wichtig: 100 % Baumwolle (z.B. „Cotton Fun“ von Gründl - gern in verschiedenen Farben)


Arbeitsmittel siehe Internet, Block und Stift

20.02.2024 - 19.03.2024 (5-mal) 17:00 - 18:30 Uhr
20920-SS24
50,00 €