Umgang mit Gefühlen in der Familie - so gelingt der Alltag leichter



Wenn Ihr Kind weint, jammert, wütend oder verärgert ist, ist es nicht immer in Not und braucht unsere Zuwendung. Manchmal braucht es eine andere Reaktion von uns, damit es lernt seine Gefühle zu regulieren und „runterzukommen“. Denn Gefühle sind nicht gleich Gefühle. Für uns Erwachsene ist es wichtig, diese unterschiedlichen Gefühle zu erkennen, um zu wissen, wie wir unser Kind konstruktiv begleiten können. Wie das gelingen kann schauen wir uns über unterschiedliche Situationen gemeinsam an.



1 Abend, 05.03.2024
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 05.03.2024 19:00 - 21:00 Uhr Waaghaus, Kirchenstraße 9, 86842 Türkheim, ehemalige Waage, EG
Cristina Candel
, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
10510-SS24
15,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Cristina Candel

    1. Kind ist nicht gleich Kind, sondern jedes auf seine Weise ganz besonders10511-SS24

      12.03.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. „Ich hab nichts gemacht“ Opfer/Täter-Dynamiken bei Kindern – wie unterstützen wir als Eltern?10512-SS24

      19.03.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Plätze frei
      (Plätze frei)