Kind ist nicht gleich Kind, sondern jedes auf seine Weise ganz besonders



Kind ist nicht gleich Kind, sondern jedes auf seine Weise ganz besonders. Spätestens beim zweiten Kind merken Eltern erleichtert, dass ihre Kinder nicht nur ein Produkt ihrer Erziehung sind, sondern, dass jedes Kind eine ganz eigene Persönlichkeit hat. Und diese stellt Eltern vor ganz eigene Herausforderungen, denn: Manches Kind verstehen wir auf Anhieb, weil wir uns selber in ihm gespiegelt sehen. Ein anderes Kind ist uns von seiner Persönlichkeit eher fremd, so dass wir uns immer wieder fragen, warum es so tickt, wie es tickt... Und auch wir Eltern haben ganz eigene Persönlichkeiten und unsere Kinder müssen damit klar kommen, dass wir so sind wie wir sind. Über Infos und Übungen möchten wir uns diesen Themen stellen, sie leichter erkennen und Handlungsmöglichkeiten daraus erschließen, die den Umgang zwischen Eltern und Kinder erleichtern.



1 Abend, 12.03.2024
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Di 12.03.2024 19:00 - 21:00 Uhr Waaghaus, Kirchenstraße 9, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG
Cristina Candel
, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
10511-SS24
15,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Cristina Candel

    1. Umgang mit Gefühlen in der Familie - so gelingt der Alltag leichter10510-SS24

      05.03.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. „Ich hab nichts gemacht“ Opfer/Täter-Dynamiken bei Kindern – wie unterstützen wir als Eltern?10512-SS24

      19.03.24 (1-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Plätze frei
      (Plätze frei)