(Mantrailen) - Herausforderung für die Hundenase


Der Hund hat 220 Millionen Riechzellen, das ist das 44fache was der menschlichen Nase möglich ist. Die größte Freude bereiten Sie Ihrem Hund, wenn er diesen Sinn artgerecht nutzen kann. Und genau hierfür eignet sich {Mantrailen} hervorragend.
Dieser Infoabend soll dazu dienen, die Grundlagen des Mantrailens zu vermitteln.
{Mantrailen} ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.
Diesen Geruch bekommt der Hund präsentiert und sucht im Anschluß entweder im Ort oder in der freien Natur nach der Person.
{Mantrailen} ist geeignet für große Hunde und kleine Hund, Hunde mit hellem oder dunklem Fell, vom Teenager bis zum Senior, kurz gesagt für ALLE Hunde. Da beim {Mantrailen} die Hunde angeleint geführt werden, eignet es sich auch für Hunde, die jagdlich ambitioniert sind oder bei denen der Rückruf noch nicht 100% sitzt. Sie haben Ihren Hund ständig unter Kontrolle.


1 Abend, 08.02.2019
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Maren Agricola, Hundetrainerin §11 TierSchG
20000-SS19
Siebenschwabenhaus, vhs Türkheim, Maximilian-Philipp-Straße 26, 86842 Türkheim, Kursraum 1, 1. OG
10,00 €
Belegung: